Jump to content
You must now use your email address to sign in [click for more info] ×

German Affinity Forum ...


Recommended Posts

Schreibe doch einfach auf deutsch. Oder nutze DeepL.

Das internationale Affinity-Forum weitet ungemein den Blick auf die Grafik der ganzen Welt. Allein das spricht für mich für ein Forum. Die Probleme sind auch überall die gleichen, also ist auch das Antwortpotential hier viel größer.

–––

Just write in German. Or use DeepL.

The international affinity forum expands the view of graphics from all over the world. That alone speaks for me for one forum. The problems are the same everywhere, so the answer potential is much bigger.

Thanks to DeepL.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ich nutze Affinity Designer & Foto seit Anfang 2019. Muss sagen es sind einfach wahnsinnig gute Programme, deren Ergebnisse sich durchaus sehen lassen können. Inzwischen musste ich aber feststellen, das mein Rechner immer länger braucht während der Bearbeitung meiner Grafiken. Nun habe ich auch bemerkt, das die Programme Photo & Designer im Hintergrund sämtliche Projekte ablegt. Daher vermute ich , das dies der "hoppelnde" Punkt ist. da vermutlich der Arbeitsspeicher überlastet wird. Wie kann ich die im Hintergrund befindlichen Projekte, (die längst erledigt sind) beenden/bzw. entfernen? Hat Jemand diesbezüglich Erfahrungen ?

Ich wünsche Euch ein frohes, friedliches Fest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr.

Link to comment
Share on other sites

Ich tue mich schwer mit der Formulierung "im Hintergrund sämtliche Projekte ablegt". Was meinst du damit? Vielleicht würde ein Komplett-Reset der Affinity-Programme helfen? Denk daran, sämtliche deine "Adaptionen" zu sichern. Also Assets, Brushes etc.

------
Windows 10 | i5-8500 CPU | Intel UHD 630 Graphics | 32 GB RAM | Latest Retail and Beta versions of complete Affinity range installed

Link to comment
Share on other sites

47 minutes ago, Joachim_L said:

Ich tue mich schwer mit der Formulierung "im Hintergrund sämtliche Projekte ablegt". Was meinst du damit?

Höchstwahrscheinlich temporäre Dateien, backup/autosave Dateien etc.

☛ Affinity Designer 1.10.8 ◆ Affinity Photo 1.10.8 ◆ Affinity Publisher 1.10.8 ◆ OSX El Capitan
☛ Affinity V2.3 apps ◆ MacOS Sonoma 14.2 ◆ iPad OS 17.2

Link to comment
Share on other sites

Das schreiben und lesen -sprich auslagern- von Daten kostet (je nach Umfang und Größe) halt Zeit. Sollte der Hauptspeicher für die zu verarbeitenden Daten eigentlich zu klein sein, so muß das Betriebssystem swappen (auslagern) was auch ein langsamer Prozess ist, bei dem die Hauptanwendung dann wartet bis die Daten verarbeitet bzw. bereitgestellt sind. - Kurzum es kommt auch immer auf die Datenmenge und die verwendete Hardware mit drauf an.

☛ Affinity Designer 1.10.8 ◆ Affinity Photo 1.10.8 ◆ Affinity Publisher 1.10.8 ◆ OSX El Capitan
☛ Affinity V2.3 apps ◆ MacOS Sonoma 14.2 ◆ iPad OS 17.2

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Arbeitsspeicher: Falls es sich um diese hier handeln sollte, können diese doch auf Partitionen innerhalb des Rechners aufgetelt werden (wie  in Adobe PhoSho); falls es um etwas anderes geht, never mind.

LG

Noxxi

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Moin,

ich suche eine bestimmte Funktion oder Eigenschaft die in Affinity Publisher vermisse. Ich möchte gerne die Spaltenhilfslinien verschieben. Wie bekomme ich das hin bzw. ist das in Affinity Publisher möglich?

Hintergrund: Ich möchte gerne einen Flyer erstellen und dort gibt es unterschiedlich große Spalten, da bei einem Falz oder Wickelfalz die Seiten/Spalten unterschiedlich groß sein müssen, damit man den Flyer am Ende auch zusammenklappen/falzen kann. In Konkurenzprodukt ID ist das nämlich möglich. Aber hier komme ich nicht weiter...

Gruss Norxel

Link to comment
Share on other sites

9 hours ago, Norxel said:

Ich möchte gerne die Spaltenhilfslinien verschieben. Wie bekomme ich das hin bzw. ist das in Affinity Publisher möglich?

Die Spaltenhilfslinien des Hilfslinienmanagers lassen sich nicht für unterschiedlich breite Spalten definieren. Als workaround kannst du einen Textrahmen verwenden, bei dem die Spaltenbreiten manuell mit dem Cursor oder numerisch im Textramen-Panel unterschiedlich definierbar sind. Wenn du diesen Textrahmen in der Ebenen-Palette sperrst wird seine Auswahl und Bearbeitung im Layout verhindert aber sein Snapping funktioniert trotzdem.

299690342_spaltenhilfslinienworkaround.jpg.bbadca4eb15a71cb988acdb224b31d79.jpg

macOS 10.14.6 | MacBookPro Retina 15" | Eizo 27" | Affinity V1

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo allerseits,

wir benutze seit einiger Zeit die drei Affinity Programme und haben folgendes Problem. Wenn ich in einem Dokument ein Text markiere erscheint in der Symbolleiste alles für die Typografie, also Schrifttype, Größe etc. Wenn ich das gleiche bei meiner Frau im Publisher mache, gibt es diese Einstellungen nicht in der Symbolleiste sondern nur in den Studio Ansichten. Hat jemand einen Tip, wie ich das wie bei mir in die Symbolleiste bekomme?

Gruß Kilroy

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Killroy und willkommen im Forum.

Gehe zu Ansicht -> Kontextleiste einblenden.

AMD Ryzen 7 5700X | INTEL Arc A770 LE 16 GB  | 32 GB DDR4 3200MHz | Windows 11 Pro 24H2 (26100.863)

Affinity Suite V 2.5.3 & Beta 2.(latest)
Better translations with: https://www.deepl.com/translator  
Interested in a robust (selfhosted) PDF Solution? Have a look at Stirling PDF

Life is too short to have meaningless discussions!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Komatös,
vielen Dank für Deinen Tip, jetzt ist alles so wie es sein soll. 😁
Hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können, wenn ich meine Ansicht mit der auf dem Computer meiner Frau richtig verglichen hätte 🤨

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Moin zusammen,

ich arbeite mich gerade in Affinity ein. Beim Ausprobieren eines Tutorials ist nun plötzlich folgender Fehler aufgetreten: Die Ebenen lassen sich im Ebenenfenster nicht mehr anordnen, d. h. eine über die andere schieben, etc.. Gleiches Problem habe ich in allen 3 Programmen.
Bis dato funktionierte es ganz normal und ich finde nicht heraus, woran es liegen könnte oder was ich verstellt haben könnte.
Ebenen sind nicht gelocked und Neustart hat auch nichts bewirkt.

Hat jemand eine Idee?

Danke und VG

Link to comment
Share on other sites

Moin @imuandme,

kannst Du uns bitte den Link zum Tutorial geben, oder die Schritte beschreiben, die Du vorher ausgeführt hattest?

AMD Ryzen 7 5700X | INTEL Arc A770 LE 16 GB  | 32 GB DDR4 3200MHz | Windows 11 Pro 24H2 (26100.863)

Affinity Suite V 2.5.3 & Beta 2.(latest)
Better translations with: https://www.deepl.com/translator  
Interested in a robust (selfhosted) PDF Solution? Have a look at Stirling PDF

Life is too short to have meaningless discussions!

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, imuandme said:

in allen 3 Programmen

Meinst du 3 Programme – oder die 3 Personas innerhalb von Publisher? In welchem hast du das Tutorial ausgeführt?

Kannst du jede beliebige Ebenen auswählen?
Was siehst du, während du eine ausgewählte Ebene verschiebst? Und was, wenn du sie woanders los lässt?

Kannst du einen kurzen Screencast deines kompletten Bildschirms, während du das Ebenen-Verschieben probierst, ins Forum hochladen?

macOS 10.14.6 | MacBookPro Retina 15" | Eizo 27" | Affinity V1

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke für die schnelle Rückmeldung.
Mit allen 3 Prgrammen meinte ich Photo, Designer & Publisher. Das Tutorial war für den Designer. Erstellung eines Pinsel aus einer Auswahl.
Ebenen kann ich auswählen, aber nicht verschieben. Man sieht für eine Zehntelsekunde ein Verbotensymbol, muss man schon genau hinschauen, ansonsten passiert nichts.

Unten ein Screenshot...aber da es in verschiedenen Dokumenten das Gleiche ist, wahrscheinich unerheblich.

screenshot_ebenenprob01.PNG

Link to comment
Share on other sites

13 minutes ago, imuandme said:

für eine Zehntelsekunde ein Verbotensymbol

Seltsam, das klingt, als wäre die Situation von den Entwicklern eingeplant. Ich hab es selber noch nie erlebt.
Was passiert, wenn du mit einer ausgewählten Ebene eine der gelben Tasten drückst?  1748632254_layersmovebuttons.jpg.b1952add3c121bae34aef42be7b83e24.jpg

Und was passiert, wenn du in diesem Dokument im Protokoll-Panel zurück gehst?

Und wie ist es mit einem neuen Dokument mit zB nur 2 Rechteck-Objekten?

macOS 10.14.6 | MacBookPro Retina 15" | Eizo 27" | Affinity V1

Link to comment
Share on other sites

9 minutes ago, imuandme said:

Das funktioniert.

Sorry, ich hatte meinen Post ergänzt. – Mit welcher der 3 Optionen aus meinem vorherigen Post funktioniert das Verschieben einer Ebene?

– bei Drücken einer gelben Taste,
– mit Maus verschieben in einem früheren Protokoll-Schritt, (…weil du schreibst, dass es ab einem best. Schritt nicht mehr ging)
– mit Maus verschieben in einem neuen Dokument ?

macOS 10.14.6 | MacBookPro Retina 15" | Eizo 27" | Affinity V1

Link to comment
Share on other sites

Ok, auch wenn ich es vorher schon probiert habe, habe ich noch mal den Test in nem neuen Dokument gemacht und siehe da, hat funktioniert und nun auch wieder in dem anderen Dokument 🤔 Zumindest hat sich das Problem aufgegelöst, aber irgendwie unbefriedigend. Bug?
Das Verbotensymbol scheint übrigens die Reaktion auf "eine Ebene auf die selbe Ebene schieben" wollen. D.h. vorher hat es einfach mit dem Verschieben nicht funktionert.

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, imuandme said:

Bug?
Das Verbotensymbol scheint übrigens die Reaktion auf "eine Ebene auf die selbe Ebene schieben" wollen.

Bisher weiß ich nicht, was der Bug sein würde. Einen Bug muss man nachvollziehen & reproduzieren können (weil man sonst nicht weiß, wo im Programm-Code etwas geändert werden muss).

Es ist eher kein Bug wenn das Verbotensymbol erscheint. Was meinst du mit "eine Ebene auf die selbe Ebene schieben"? Ein Ebene ist doch bereits an seiner selben Stelle und kommt an eine andere, sobald du sie schiebst. ... Kannst du davon einen Screencast machen, also ein Video (nicht Screenshot / Foto / Standbild).

macOS 10.14.6 | MacBookPro Retina 15" | Eizo 27" | Affinity V1

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass das Verbotszeichen einfach die ursprüngliche Position der Ebene im Stapel anzeigen könnte. Das kann nützlich sein, wenn es mehrere ähnliche Ebenen gibt und aus irgendeinem Grund die Ebene, die verschoben werden sollte, wieder an ihren genauen Platz in der Hierarchie zurückkehren sollte. 

Verbotszeichen.gif

Link to comment
Share on other sites

Denke ich auch! 👍

Scheint also nichts mit dem Fehler zu tun zu haben.
Das Symbol wurde wohl nur in dem kleinen Moment angezeigt, als ich beim Versuch die Ebene zu verschieben mit dem Zeiger noch an der Ursprungsposition war.

Nun funktioniert auf jeden Fall alles wieder... 🤷‍♀️

Danke euch für die Mühe!
Ich werde mich in meiner Umgewöhnung bestimmt noch häufiger hier melden 😅
Vor allem, weil ich auch in Adobe noch kein Pro war.

VG!

Edited by imuandme
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use | Privacy Policy | Guidelines | We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.