Jump to content

PixelPest

Members
  • Content count

    417
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About PixelPest

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    : Under the bridge

Recent Profile Visitors

374 profile views
  1. On Mac I´d use GeoGebra.app and export to SVG to open with AD: Complex curves are plottered - but can be set to smooth in AD. Cheers
  2. For the roof-part you might want to check out: https://de.wikipedia.org/wiki/Park_Inn_by_Radisson_Berlin_Alexanderplatz Aha you did already.
  3. Copy and pasting seems all it takes - but a double-click onto the embedded logo will prompt a new window where you can start editing. Just for matter of the file size Twitter Brand Resources offers SVGs as well (EPS= 1,1MB/SVG= 790byte). Cheers
  4. Why not simply "Open" instead of "Place...". I´d drag it onto AD´s app logo under macOS. Cheers
  5. I guess @reglico answered your question already - no? Cheers
  6. I wonder if this will work with the vinyl-cutter. Just asking. Cheers
  7. Not sure if this helps: 1. Draw one circle 2. hold alt key click&drag a double from it 3. convert the background one 4. establish 2 points where the circle is highligted 5. select a point to open the circle and delete 6. go layer->Expand stroke 7. boolean add - kill fill+add border - done
  8. Ich kenne dieses "MAGIX Photo & Graphic Designer" nicht und kann nicht sagen wie genau es die Randunschärfe herstellt. Die Bilder von der Website gehen jedenfalls in die definierte Hintergrundfarbe über und nicht nach transparent, wie wir dachten. Was ich komisch aussieht ist dieser Bereich:
  9. Wieso Option? Ziehe Dir ein Beispielfoto aus der verlinkten Website und Du bekommst das hier: :
  10. Hallo Andreas. Du kannst in AD genau das tun mit den Ebenen Effekten und dem InnerGlow Filter. Du hattest nicht erwähnt dass Deine Bilder in einen farbige Websitehintergrundfarbe weich übergehen. Ich dacht sie müssten in einen Alpha-Kanal übergehen. So ist es einfach:
  11. The "point" order is essential to join curves; seems one curve is mirrored or drawn from the other end. And 1 loose segment is hindering the join curves tool: so deleting that segment and reversing one curve will le you join the middle points to one:
  12. No question this is possible; I´d use conical gradients and stacking them one upon the other:
  13. Seems you missed the "Grid and Snapping Axis" manager under Menu->View:
  14. Hallo Andreas. Ja das geht: 1. Öffne Dein Bild indem Du es mit AD öffnest - es wird formatfüllend dargestellt und gehe in den Pixel Persona Modus 2. Wähle das Rechteck-Auswahl-Werkzeug stelle Feather (Feder) auf einen plausiblen Pixelwert ein der für die Unschärfe zuständig ist. 3. ziehe die Auswahl auf per klicken&ziehen 4. Dann gehe Selektion-> Invertieren Pixel Selektion und klicke "Rückschritt-Taste" oder Del-Taste um die Pixel-Auswahl zu löschen. Du erhältst ein ausgeblendetes Bild 5. Exportiere das Bild als PNG oder Tif.. - fertig. Gruß P.
  15. Meinst Du möglicherweise den "Gaussian Blur" Filter von den Layer Effekten in Affinity Designer zB?
×