Jump to content

MichaDE

Members
  • Content count

    26
  • Joined

  • Last visited

  1. Hi there! Is there a way to set a default-font on startup? It's always "Arial" (Win), and not the first in that list (in my case: "Adobe Garamond Pro"). So I guess, there could be a setting or tweak... I would like to switch to my standard Myriad Pro. Thank you! Micha
  2. Was machst Du genau? Drucken oder PDF-Export. ist die Schrift in Ordnung? „EDLIRS+“ habe ich noch nie gehört. Kann man die Schrift mal sehen?
  3. Das habe ich mal ausprobiert - aber irgendwie verstehe ich das nicht. Mein Monitor hat 2560x1440 px bei 27". Wenn ich richtig rechne, käme ich auf 108 dpi. Ich habe vom Desktop einen Screenshot gemacht, in AfPub ein leeres, größeres Dokument mit 300 dpi erstellt und den Screenshot eingefügt. Wenn ich in nun den Zoom-Faktor auf 100 % (STRG+1 oder STRG+9) stelle, ist alles genau so groß wie der Desktop selbst. Die Alternative wäre doch ein vergrößern (z. B. dann auf 400 dpi) mit Neuberechnung (z. B. Lanczos 3), oder? Dann hätte ich mehr Luft. Vorher ausprobieren schaffe ich beim Fotobuch vorher nicht... Mir rennt die Zeit davon. Oder wie bekommst Du kleine Bilder größer?
  4. I tried Vistaprint years ago - Ps-designed upload. Was okay, but now I would choose other print-services. Some of them are offering templates (example). Whitewall has been so kind and checked my APublisher-designed layout if I got all specs ready to print. And they are thinking about offering templates for APublisher. So: Keep fingers crossed...
  5. Guten Morgen zusammen! Zunächst erstmal: Herzlichen Dank für Euren Input, Tipps und Hilfe! Ich habe zwar gestern noch etwas mitgelesen, es aber alles nicht mehr nachvollzogen. Ihr müsst wissen, dass ich neu bei der Affinity-Suite und insbesondere Publisher bin. Als ich zuletzt vor einem DTP-Programm saß, habe ich Pagefox besessen und eine Schülerzeitung gestaltet. Hatte von Euch auch einer Pagefox? Verzeiht mir also bitte dumme Fragen. Ich habe das jetzt tatsächlich nachvollziehen können. Damit ich weiß, ob ich den richtigen Weg gegangen bin: Doppelklick auf das Bild, dass sich dann als "Eingebettet" öffnet (obwohl es "verlinkt" ist) "Dokumenteneinstellungen..." auswählen Auf dem Reiter "Farbe" das "Farbformat" auf "RGB/8" setzen Das ist es wirklich! In meinem echten Fotobuch habe ich es probiert: Wenn ich das Bild auf 8-Bit setze und eine Seite exportiere, lande ich so bei 1,48 MB statt 58 MB. Da aber mein Publisher-Dokument in 8-Bit angelegt ist, ist das also der Bug: Publisher ignoriert beim Export die Dokument-Voreinstellungen zur Farbtiefe. Richtig? (@AdamW and @Jens Krebs: Is that the bug, you're looking for? Publisher-document is set to 8-bit-colour, but it exports 16-bit-images?) Frage: Für meinen Workflow (die verlinkten Bilder werden alle noch mit APhoto bearbeitet) wäre es doch dann einfacher, wenn ich das fertig bearbeitete Bild auf 8-Bit setze und die Bilder in Publisher mit "Ressourcen verwalten" aktualisiere. Oder würdet Ihr das anders machen? In APhoto könnte ich das als Makro machen. Im APublisher bliebe die Original-Datei unverändert. Da ich mich schon als Newbie geoutet habe: Wie bekomme ich so eine Ansicht hin? Ist das Acrobat? Ich habe aus CS6-Zeiten noch Acrobat X Pro (in einer virtuellen Maschine, mein Rechner hat Affinity und ist adobe-frei), kann aber keine solche Funktion finden. Was man immerhin sehen kann ist, dass AP den Dokumenten-Farbraum umsetzt (Foto hatte AdobeRGB, nach Konvertierung zu PDF sRGB). Der Bug betrifft also "nur" die Farbtiefe. Um DPI hatte ich noch keine Berührungspunkte - siehe DTP-Erfahrungen oben. Was ist denn diese "Platzierte DPI-Auflösung" im Ressourcen-Fenster? Ein Beispiel: Im Fotobuch habe ich halbnahes Bild - siehe Daten im Screenshot. Nun habe ich nur das Gesicht über einen Bilderrahmen im AP-Dokument seitenfüllend (180x180 mm zzgl. Anschnitt) gesetzt und er zeigt mir "Platzierte DPI-Auflösung 200" an. Ist dann das Bild zu klein für den Druck? Whitewall empfiehlt 300 dpi... Und grundsätzlich gefragt: Bedeutet "Downsampling" nicht eigentlich immer einen Qualitätsverlust? Nochmal: Vielen Dank für Eure Hilfe und Eure Geduld.
  6. Also ich habe jetzt erstmal eine Publisher-Testdatei angelegt (Download via WeTransfer, 164 MB) um mein Problem zu verdeutlichen. Abweichend von meiner echten Datei sind nur zwei Bilder eingebettet (sonst verknüpft) und die Maße der Testdatei sind aus dem Kopf - bitte also nicht als Vorlage für ein Fotobuch verwenden. CaptureOne zu TIF erfolgte, weil der Raw-Converter von AP leider noch nicht so gut ist. Die Konvertierung nach AP erfolgte, weil ich die Bilder, die final ins Buch sollen, nachher noch retuschieren will. Im Moment konzentriere ich mich auf die Gestaltung des Buchs. Im Anhang die Dateien im Überblick. Wer das RAW-Bild haben möchte, findet es unter dem Link hier. Und im Anhang noch die Einstellungen, die ich in CaptureOne zur Konvertierung in TIF einsetze. Wie Ihr seht: Die PDF ist fast 1 GB groß und es wurde immer die selbe Datei verwendet. Ich habe das Standard-Profil "PDF für Druck" genommen. Dort wird das Dokumentenprofil verwendet - also in der Datei sRGB. Wie kann ich eigentlich in einer PDF prüfen, welche DPI-Werte die Bilder haben?
  7. Meine Affinity-Datei ist größer als 7GB! Die Bilder sind von CaptureOne aus einem Raw zum TIF, von dort zu afphoto. Ich exportiere „für Druck“ mit verschiedenen Optionen (probiere viel). Es wird nicht besser. Die Datei muss aber kleiner werden. Sonst wird das Fotobuch nichts...
  8. Dann verstehe Dann müsste doch eigentlich alles gut sein, oder? Das Dokument steht auf 300 dpi. Aber wie gehst Du mit der Dateigröße um? Ja, mehrere Bilder pro Seite. Gruppieren ist problematisch, da ich die Bildrahmen im Master angelegt habe. Das bereue ich aktuell, einiges geht dann einfach nicht mehr. Ist folgerichtig, denn das Fotobuch ist ein Ausbelichtungsprozess, kein CMYK-Druck. Bei anderen Produkten mag das anders sein, habe ich aber nicht geprüft.
  9. Moin! Was passiert genau beim Rastern und Trimmen? Optisch sehe ich keinen Unterschied. Aber was Du schreibst, klingt schlüssig. Wie kann ich denn das Problem lösen? Ich bin noch nicht mal mit dem Gestalten fertig. Vier Seiten fehlen mir noch? So wie die Datei jetzt ist, wird Whitewall sie ablehnen. Und dann kann ich das Geschenk vergessen.
  10. Hi folks! I've learned from this forum, that there is a known bug, which will not be fixed with the next beta. So my guess is, that the problem will not be fixed with the next release. That's fine with me, Publisher is a new (and great!) piece of software. But my first project i a photobook for a friend of mine: 18x18 cm, 26 pages - after export my file is 1,3 GB and the print-service is only accepting files up to 1 GB. I tried to "rasterise & trim" every single image, which resulted a 13 MB PDF-File with the same settings. 1/10 file-size!! But I'm not sure, if that's the right solution. Will I get good qualitiy with that files? What are my options? What's your workaround? Thank you in advance!
  11. Hi Affinity! Please take a look in here: English Text and German Text. Last one says, that there are more options in the context-toolbar, but there aren't. So I believe, that the english text is Right...
  12. Hi there! I've got a new PC and had to (re)install my Affinity-Products. This confuses me, can I use them all in Publisher, Designer and Photo - and iOS? I've got: Kostenloses Makropaket ("Free Macros" - "macro-pack.zip") - Universal - Version 1.0.0 Dirk Wüstenhagen - Fine Art Texture Collection - Universal - Version 1.0.0 Uplift - Epic Skies Overlays - Universal - Version 1.0.0 DAUB BlackBox Brush Pack - Universal - Version 1.0.2 Live Filters Macro Pack - Universal - Version 1.0.0 iOS 11 UI Kit - Universal - Version 1.0.2 (I'll never use this) Chunky Markers Brush Pack - Universal - Version 1.0.0 "live-filters.afmacros" (perhaps iPad only) I was able to Import Vector-Brushes ("Chunky Markers") to Photo, but how can I use them? They are not showing up. When I run a Macro, I've got that message by the Assistant. Is there a need to change some things inside the macros? Thank you.
  13. Oh, you're right. I haven't checked the english translation...
×

Important Information

These are the Terms of Use you will be asked to agree to if you join the forum. | Privacy Policy | Guidelines | We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.