Jump to content

ICC-Profil ISOcoatedv2 300% (Farbprofil installieren?)


Recommended Posts

Sorry. Ich möchte ein Farbprofil nutzen (ICC-Profil ISOcoatedv2 300%), welches von der Online-Druckerei vorgegeben ist: https://www.wir-machen-druck.de/tpl/manns-partner/media/druckdatenbeschreibungen/ISOcoated_v2_300_eci.icc. Wie kann ich Affinity Publisher oder auch Designer um dieses Farbprofil erweitern? Vielen Dank schon jetzt. 

Link to comment
Share on other sites

Hi Martin Bremen, Willkommen in den Affinity Foren.

Ein icc Profil erscheint in Affinity automatisch, wenn du es an den üblichen Ort für icc Profile legst. – Bei Fragen: Welches Affinity Programm, welches OS verwendest du?

macOS 10.14.6, MacBookPro Retina 15" + Eizo 27"

Link to comment
Share on other sites

Hallo,
Wenn Sie Windows verwenden, schlägt das mit einem Rechtsklick auf das Profil angezeigte Menü vor, es zu installieren.

 

Hi,

If you're using Windows, a right-click on the profile display the menu with an option to install it.

2019-07-29_232119.png.44128bb804985f978179c5dc6e8a6d6f.png

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, thomaso said:

Hi Martin Bremen, Willkommen in den Affinity Foren.

Ein icc Profil erscheint in Affinity automatisch, wenn du es an den üblichen Ort für icc Profile legst. – Bei Fragen: Welches Affinity Programm, welches OS verwendest du?

Hallo. Affinity Publisher (und Designer) und MS Windows10. | Wie kann ich das Profil auf meiner Festplatte ablegen (https://www.wir-machen-druck.de/tpl/manns-partner/media/druckdatenbeschreibungen/ISOcoated_v2_300_eci.icc), ich kann die Datei nicht ablegen/kopieren. Wo ist das Profil abzulegen?

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Dank. Es hat funktioniert. Habe die Datei (Farbprofil) im Netz gefunden und konnte diese in dem von "Palatino" beschriebenen Verzeichnis ablegen. "Mein" obiger Link der Online-Druckerei hingegen konnte ich nicht nutzen. Der Link öffnet einfach nur die Datei, ein Kopieren der Inhalte und abspeichern war mir nicht möglich. Jetzt funktioniert es. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Grüße aus Bremen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo allerseits,

weiß jemand wie ich am Mac neue ICC Profile zum Affinity Publisher und Designer hinzufüge? Die sind bei mir nicht im Betriebssystem gespeichert und ich weiß nicht wo ich sie ablegen müsste, dass Publisher & Designer sie automatisch finden. 

Im Affinity Photo kann ich sie einfach über "Datei > ICC Profile importieren" hinzufügen, aber leider fehlt ein derartiger Eintrag beim Designer und Publisher.

Danke schon mal im Voraus.

Edited by DKR
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ich möchte auch das Profil ISOcoated_v2_300_eci.icc installieren und habe es sowohl in den ICC-Ordnern der drei Affinity-Programme als auch in den Ordner unter C:\Windows\System32\spool\drivers\color kopiert. Auch über rechte Maustaste --> installieren habe ich es versucht.

Leider wird das Profil in der entsprechenden Auswahl der Affinity-Programme nicht mit angezeigt, ich musste erst mal ein altes Fogra-Profil auswählen. Auch ein Neustart des Rechners brachte keine Änderung.

Unter Mac OS hat dasselbe Profil noch problemlos funktioniert. Jetzt habe ich Windows 10 Pro 64 Bit, aktuellste Version sowie Affinity, jeweils aktuellste Version.

Woran kann das liegen?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Unter MacOS funktioniert das Installieren von Farbprofilen in Affinity (Designer/Photo/Publisher) wie folgt:

Im Programmordner das Programm-Icon mit gedrückter ctrl-Taste anklicken. Im erscheinenden Menü "Paketinhalt zeigen" anklicken. Dann unter Contents/Resources/etc/colour/ das Profil ablegen.

Anschließend den Computer neu starten, damit das Profil in Affinity z.B. unter "AffinityPublisher/Einstellungen" und "Datei/Dokumenteinstellungen" anwählbar ist. Ein Neustart des Programms allein ist nicht ausreichend!

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Rovey said:

"Paketinhalt zeigen" anklicken. Dann unter Contents/Resources/etc/colour/ das Profil ablegen.

I haven't tried yet – but this would be a strange workaround, for two reasons:
a.) the user would manually alter the application content.
b.) an update of the app would ignore this custom profile and require to be done again.

macOS 10.14.6, MacBookPro Retina 15" + Eizo 27"

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

2020 - 06 Update // MacOS  Catalina 10.15.2 / /Affinity Publisher 1.8.3

  1. Programme-Ordner in Finder öffnen. Nun solltet ihr eine Übersicht all eurer Programme vorfinden.
  2. Rechtsklick auf Affinity Publisher und "Paketinhalt zeigen" auswählen. (Für einen Rechtsklick am Mac einfach die "Ctrl-Taste" gedrückt halten und dann einmal mit der Maus klicken)
  3. In den Ordner Contents/Resources navigieren und dort das entsprechende icc Profil hineinkopieren
  4. Mac neu starten - nun erscheint das Farbprofil zur Auswahl

TIPP : Nach dem Anzeigen der Paketinhalte könnt ihr mit dem Finder z.B. nach "FOGRA" innerhalb von "Affinity Publisher" suchen. So wisst ihr immer wo Affiinty in der aktuellen Version die Farbprofile speichert. Dann aufs Suchergebnis klicken und "Im übergeordneten Ordner" anzeigen auswählen.

Greets, Ferdinand (Superflink Design)

Edited by Ferdi - Superflink Design
Link to comment
Share on other sites

  Danke, aber für mich hat es sich inzwischen erledigt. Ich bin wieder zu Photoshop zurück. AP ist für Vielentwickler wie mich nicht geeignet, und ich habe auch wenig Hoffnung, dass sich das in absehbarer Zeit ändern wird. Ich hatte vor Jahren mal eine lange Liste mit Verbesserungsvorschlägen und Bugs an Serif geschickt. Beim letzten Update war noch immer nichts davon umgesetzt. Daher war's das für mich.

Vielleicht schau ich in ein paar Jahren mal wieder rein. 😉

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
On 5/7/2020 at 11:24 AM, Rovey said:

Unter MacOS funktioniert das Installieren von Farbprofilen in Affinity (Designer/Photo/Publisher) wie folgt:

Im Programmordner das Programm-Icon mit gedrückter ctrl-Taste anklicken. Im erscheinenden Menü "Paketinhalt zeigen" anklicken. Dann unter Contents/Resources/etc/colour/ das Profil ablegen.

Anschließend den Computer neu starten, damit das Profil in Affinity z.B. unter "AffinityPublisher/Einstellungen" und "Datei/Dokumenteinstellungen" anwählbar ist. Ein Neustart des Programms allein ist nicht ausreichend!

Hallo,

ich habe versucht, nach dieser Bescheibung ein neues Farbprofil unter Mac OS Big Sur zu installieren. Ich habe es sowohl in den Ordner: Library/ColorSync/Profiles/Recommended, als auch direkt im Programmordner Contents/Resources/etc/colour/ abgelegt. Leider taucht es trotzdem nicht in der Auswahl für Farbprofile auf. Was kann ich noch tun?

Link to comment
Share on other sites

Habe leider dasselbe Problem. Seit ein paar Tagen kann ich iso coated v2 300% nicht mehr als Arbeitsfarbraum anwählen. Wird mir einfach nicht mehr in den Voreinstellungen als Möglichkeit angezeigt. Habe bereits in sämtlichen colorsync Ordnern die icc Profile abgelegt, mehrfach den Laptop neugestartet. Kann es mit dem neuen Update für macOS Big Sur zusammenhängen?

Seltsamerweise kann ich ein spezifisches Dokument unter den Dokumenteneinstellungen in iso coated v2 300% umwandeln.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lukas,

vermutlich hängt es an dem Big Sur Update und auch Affinity hat ja ein Update gemacht. Offenbar wurde da was vereinfacht.

Hier mein Lösungsweg: öffne den Ordner Programme und klicke bei gehaltener Contorl-Taste auf das gewünschte Affinity-Programm. Dann Pakteinhalt anzeigen: Contents/Resources. Einfach in den Ordner Resources kopiern (nicht in weitere Unterorder!) und alles neu starten. So hat es bei mir funktioniert!

Viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Die Platzierung der Farbprofile im Paketinhalt von Publisher klappt mit Big Sur und Affinity Publisher 1.9.2. Aber ich finde diese Vorgehensweise, so sie die offizielle ist, suboptimal, da man das Prozedere für alle drei Programme – Photo, Designer und Publisher – extra machen muss. Eine zentrale Lösung über den Library Ordner (wie früher offenbar möglich) wäre in meinen Augen deutlich eleganter.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note there is currently a delay in replying to some post. See pinned thread in the Questions forum. These are the Terms of Use you will be asked to agree to if you join the forum. | Privacy Policy | Guidelines | We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.