Jump to content
Our response time is longer than usual currently. We're working to answer users as quickly as possible and thank you for your continued patience.

Giorgio100

Members
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Giorgio100

  1. @iconoclast

    Genau so ist es. Im Gimp heisst die Leinwand auch Schreibtisch und wenn man die Ebenen als Glasscheiben vorstellt, die man bemalen und untereinander verschieben und stabeln kann ist das gut verständlich.

    Entscheidend für die Bildgrösse ist die Leinwand/Schreibtisch und wenn ich einen Ebene darüber raus schiebe -  wird die Ebene eben abgeschnitten

    Die Funktion "Auf Inhalt zuschneiden" für die Eben und Leinwand/Schreibtisch werde ich wohl schmerzlich vermissen... 

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Allen die hier mitgeschrieben haben möchte ich meinen Dank zukommen lassen... Wenn wir jetzt beieinander wären würde ich ein Bier ausgeben 🙂

    Ich habe noch ein Problem beim ausschneiden eines Kreises, der nur sehr grob ausgeschnitten wird. Ich werde das nachher in einem eigenen Post noch schreiben.

    Grüsse an Alle

    Giorgio

     

     

  2. @thomaso

    "In Affinity sind Ebenen grundsätzlich auf ihren Inhalt verkleinert, also eine Ebene, die nur einen Kreis von 100 px enthält hat immer die Größe von 100 x 100 px."

    Das mag wohl sein, wenn du eine neue Ebene auf machst. Aber mein Beispielbild hat 500x300 Pixel mit einer Ebene und wenn du das über Affinity speicherst und wieder öffnest hast du wieder 500x300 Pixel. Das heisst es wird nicht nur der Kreis gespeichert, sondern die Datei hat immer die Grösse der grössten Ebene in Länge oder Breite.

    Die Funktion "Leinwand begrenzen" reduziert die Leinwand und damit automatisch auch die Ebene. Jetzt hat die Leinwand, sowie die Ebene 100x100px. Eine Ebene kann nie grösser sein wie die Leinwand. Wenn ich jetzt daneben noch einen neuen Punkt mit mit 50x50px machen möchte, muss ich die Leinwand wieder vergrössern.

    Ich will aber nicht die Leinwand verkleinern sondern nur die Ebene und zwar auf dessen Inhalt. Die Leinwandgrösse und die Ebenengrösse sind für mich halt zwei verschiedene Dinge...

     

  3. @thomaso

    Das hier die Funktion aus Gimp - im erstes Bild hat die Ebene noch die komplette Grösse der Leinwand. Nach der "Ebene auf Inhalt zuschneiden" Funktion ist die Ebene dann noch so gross wie der Kreis. Man sieht es gut an der gestrichelten Umrandung des Kreise. Wenn ich jetzt exportiere/speichere haben ich ein Bild nur mit der Grösse des Kreises.

    Alle Möglichkeiten die du mir geschrieben hat, kenne ich natürlich schon.

    Habe ich aber einen Farbverlauf, ist es machmal nicht so einfach eine Ebene auf den Inhalt (also alles ausser weiß oder freigestellte Bereiche) zu beschneiden.

    Mit "Beschneiden" meinst du das Zuschneidewerkzeug oder?

    Gruss Giorgio

     

     

     

     

    Bildschirmfoto 2022-08-22 um 16.45.14.png

    Bildschirmfoto 2022-08-22 um 16.44.22.png

  4. OK - ich habe mal ein Testbild gemacht. 500x300 px und einen Kreis in der Mitte. Der Bereich um den Kreis ist freigestellt. Ich möchte nach dem Speicher nun ein Bild (siehe zweites Bild) das nun beim wiederholten öffnen die Grösse 100x100 px hat. Also der transparente Bereich fehlt und ist in diesem Fall nicht mit der Leinwand zu verwechseln.

    Gibt es vielleicht beim Speichern eine Möglichkeit das zu erreichen?

    Ich hoffe das es so jetzt verständlicher ist...

    Grüsse Giorgio

    Kreis-2.png

    Kreis.psd

  5. Hallo,

    ich suche gerade nach einer Funktion die bei „Gimp“ - Ebene auf Inhalt-  verkleinern heißt.

    Also ich möchte, das die Grösse der Ebene auf den Inhalt verkleinert wird. Beispiel: Wenn ich einen Kreis in der Mitte der

    Ebene mit 100px habe, soll die komplette Ebene  am Schluß auch 100px haben.

    Ich kann die Funktion einfach nicht finden.

    Kann mir einer Helfen?

    Grüsse Giorgio

  6. Hallo,

    ich habe ein Bild mit unserer Fotostation gemacht, bei der der Inhalt freigestellt wurde. Leider werden manche

    Bereiche nicht gut genug erkannt und auch richtig freigestellt.

    In diesem Fall geht es um die oberste Perle die halb abgeschnitten ist. Welche Möglichkeiten hat man in Affinity Foto,

    um das Bild zu retuschieren?

    Ich habe selbst schon mal die oberste Hälfte der Kugel kopiert und um 180 Grad gedreht wieder eingefügt. Das Ergebis ist

    soweit OK aber bei der Vergrößerung ist die Retusche gut sichtbar.

    Freue mich auf Vorschläge und Anregungen.

    Grüsse Girogio100

     

     

    Teilsausschnitt-b.png

  7. 5 hours ago, David in Яuislip said:

    Try this

    To remove unwanted canvas areas:

    • From the Document menu, select Clip Canvas.

    To expand the canvas to fit layer content:

    • From the Document menu, select Unclip Canvas.

    Entfernen unerwünschter Leinwandbereiche:

    • Klicken Sie im Menü Dokument auf Leinwand zuschneiden.

    Erweitern der Leinwand passend für den Ebeneninhalt:

    • Klicken Sie im Menü Dokument auf Leinwandzuschnitt aufheben.

    Danke, das wollte ich wissen 😎

  8. On 2/18/2022 at 2:32 PM, walt.farrell said:

    Welcome to the Serif Affinity forums.

    Yes, you are welcome to post in German, and there are community members who can help you in that language natively, or via translations (as I am doing).

    One question: Are you really using the Beta release of Photo? If not, your questions will be more appropriate in the general desktop questions forum, and a moderator will probably move this for you once they know for sure what product you're using :) 

    Translation via DeepL:

     

    Nein, ich habe das missverstanden und nutzt die letzte Version 1.10.4

    Grüsse Giorgio100

  9. Hallo Oval/ Komatös,

    was ich genau vermisse kommt dann immer erst wenn ich es brauche 😁. Was ich bei gimp sehr viel benutzt habe ist "Hilfslinien aus Auswahl"

    Dann habe ich noch eine Frage zu den Formen, siehe auch Bild. Kann man diese Formen auch als Ebene festschreiben wenn ich z.B. ein Herz gemacht habe? Jetzt änderst sich im Nachhinein die Farbe wenn ich diese für eine andere Ebene geändert habe.

    So eine richtige Schulung, bei der die ganzen Werkzeuge und Möglichkeiten gezeigt werden gibt es nicht? Jetzt suche ich mir immer das aus dem Netzt raus, was ich gerade brauche. Vielleicht habt Ihr mir ja eine Empfehlung.

    Grüss

    Giorgio100

    Bildschirmfoto 2022-02-23 um 11.43.35.png

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note there is currently a delay in replying to some post. See pinned thread in the Questions forum. These are the Terms of Use you will be asked to agree to if you join the forum. | Privacy Policy | Guidelines | We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.