Jump to content
ernie-f

Unnötige Stützpunkte beim Umwandeln von Linien in Objekte

Recommended Posts

Hallo,

da englisch nicht meine Muttersprache ist und ich Deutscher bin, poste ich meinen Bug/Problem in Deutsch.

 

Will man in AffinityDesigner einen Pfad/Linie in ein Objekt umwandeln, geht das nur über Kontur erweitern. Das Ergebnis sind unnötige Stützpunkte.

 

AD-_Screen.jpg

 

Besser macht da z.B. Xara Designer Pro.

 

XD-_Screen.jpg

 

Wird das noch geändert oder evtl. eine Funktion ähnlich Xara eingebaut? Es ist nämlich sehr Zeitaufwendig das zu säubern.

 

Servus Ernie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten abend ernie-f,

Sie können bereits leicht reduzieren die Anzahl der Knoten, mit die „glatte Kurve“ in der Pop-up-Statusleiste. Es wird einige immer sein, aber weniger als ursprünglich.

post-37692-0-20259300-1492198894_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und daher gehen wir mal davon aus, dass dies dann im Laufe der Zeit auch noch (hoffentlich) etwas dahin gehend optimiert und verbessert wird.


☛ Affinity Designer 1.7.0 ◆ Affinity Photo 1.7.0 ◆ OSX El Capitan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten abend ernie-f,

 

Sie können bereits leicht reduzieren die Anzahl der Knoten, mit die „glatte Kurve“ in der Pop-up-Statusleiste. Es wird einige immer sein, aber weniger als ursprünglich.

@reglico

Danke, damit kann man zur Not etwas anfangen. Nur ist in meinem Beispiel die Linie sehr enfach gehalten. Bei komplexen Pfaden oder Zeichnungen wie im Beispiel unten, wird es sehr arbeitsintensiv und im Nu hat man millionen von unnötigen Stützpunkten.

 

Beispiel:

Colt_Goverment_1911-_Vektor.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein anderer Bug ist mir erst jetzt aufgefallen. AD scheint willkürlich das aussehen der Kontur beim erweitern zu bestimmen.

Auf jeden Fall, zerlegt er die Kontur in verschiedene Segmente, ähnlich einem CAD-Programm, in Kurven und Gerade.

Um das zu verdeutlichen habe ich Screenshots aus AD, Serif DrawPlus X8, Illustrator, CoreDraw, Inkscape und Xara DP gemacht.

 

Korrekte Umwandlung bekommen wir nur mit CorelDraw, Inkscape und Xara DP. Wobei Inkscape sogar nur mit zwei STützpunkten für die Rundung auskommt. Serif scheint da wohl nicht die richtige Syntax zu finden. Wie v_kyr schon schrieb: „Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.“

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein anderer Bug ist mir erst jetzt aufgefallen. AD scheint willkürlich das aussehen der Kontur beim erweitern zu bestimmen.

Auf jeden Fall, zerlegt er die Kontur in verschiedene Segmente, ähnlich einem CAD-Programm, in Kurven und Gerade.

Um das zu verdeutlichen habe ich Screenshots aus AD, Serif DrawPlus X8, Illustrator, CoreDraw, Inkscape und Xara DP gemacht.

 

Korrekte Umwandlung bekommen wir nur mit CorelDraw, Inkscape und Xara DP. Wobei Inkscape sogar nur mit zwei STützpunkten für die Rundung auskommt. Serif scheint da wohl nicht die richtige Syntax zu finden. Wie v_kyr schon schrieb: „Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.“

 

EDIT: Habe die Screenshots vergessen.

post-34187-0-96009600-1492249355_thumb.jpg

post-34187-0-49259400-1492249372_thumb.jpg

post-34187-0-66771700-1492249414_thumb.jpg

post-34187-0-94872000-1492249430_thumb.jpg

post-34187-0-69237700-1492249444_thumb.jpg

post-34187-0-26327600-1492249455_thumb.jpg

Edited by ernie-f

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ernie-f, vielen Dank für Ihren Kommentar, mich mit Ihnen völlig überein, gibt es noch viel zu Knoten nach der Glättung ist. Ich hoffe auch, dass dieses Problem in einem zukünftigen Update behoben werden.

Zu Ihrer zweiten Nachricht, bekomme ich nicht das gleiche Ergebnis wie mit Designer, ich habe vier Knoten an einem Ende und sechs auf der anderen Seite.
Mit Inkscape drei Knoten auf der einen Seite und vier auf der anderen Seite.
Mit DP dem Effekt ist unbrauchbar.

post-37692-0-68074900-1492265624_thumb.png

post-37692-0-81761500-1492265625_thumb.png

post-37692-0-80530700-1492265626_thumb.png

post-37692-0-08899100-1492265628_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo reglico,

danke für die Mühe. Ich habe festgestellt, dass AD bei verschiedenen Linienstärken und Formen andere Ergebinsse liefert. Wie auch Illustrator, DP und Inkscape.

Egal wie, es wäre schön wenn Serif das in den Griff bekäme und die abgerundeten Enden der Linien einheitlich umwandelt.

 

Frohe Ostern aus Bayern.

Servus Ernie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Danke sehr Ernie, da müssen wir Verbesserungen warten, hoffen, dass sie bald kommen wird!

Frohe Ostern.

Régis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×