Jump to content

U. Dinser

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

About U. Dinser

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. It would be much more important to remove the connection between the shortcuts of the keyboard and the number pad. With the current very bad solution, the possible combinations are very limited. Shortcuts for character formats, paragraph formats, etc. must be restricted to the number pad. Conversely, program commands must be restricted to the normal keyboard. With the current solution, effective working is not possible.
  2. I think this is a job for Affinity Designer, not for Affinity Publisher.
  3. Der Vorschlag ist absolut sinnvoll. Nur weil es in InDesign oder QXP ähnlich ist, darf es für Affinity nicht heißen, das machen wir nicht. Diesen Arbeitsvorgang macht man jeden Tag x-mal, dabei stört jeder zusätzliche Tastendruck. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, wie dominik ausführt. Aber die gewünschte Lösung von Sunny Burnett ist die kürzeste und eleganteste, alle anderen bedeuten überflüssige Umwege.
  4. I still hope that these two problems will be fixed in the next update.
  5. Zunächst ein Lob an die Entwickler: Das Textmodul von Designer ist seinem Konkurrenten Adobe Illustrator (AI) in Funktion und Bedienbarkeit um Längen überlegen. Das ist eine tolle Leistung! Was mich jedoch vor einem Umstieg zurück hält, ist das Fehlen eines Diagramm-Moduls wie es bei AI zu finden ist. Ich mache sehr viele Arbeiten in diesem Bereich und ohne ein entsprechendes Gegenstück beim Designer kann ich damit nicht arbeiten. Der Zeitaufwand würde sonst sich vervielfachen. Mit einem solchen Modul (und vielleicht noch einigen kleinen Verbesserungen daran) wäre Affinity Designer mit einem Schlag für den professionellen Bereich sehr interessant und würde den Marktführer Adobe zumindest in diesem Segment hinter sich lassen. Mir scheint, dass Affinity mit Designer die meisten Möglichkeiten hat, ein starkes Zeichen zu setzen. Es muss nur genutzt werden.
  6. Hallo, bei der Arbeit mit Designer sind mir zwei kleine, aber sehr lästige Probleme aufgefallen. Es wäre schön, wenn das noch behoben werden kann. Das Textmodul des Designers arbeitet mit typografisch falschen Anführungen. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ich vermisse in Designer die Möglichkeit, mir die Sonderzeichen anzeigen lassen zu können. Für eine Überprüfung von Texten ist diese Option jedoch sehr hilfreich. Ich hoffe, es ist nicht allzuviel Arbeit für die Programmierer diese zwei Probleme zu beheben. Vielen Dank dafür. Uli
  7. Sehr seltsam. Ich kann natürlich nicht einschätzen, wie die Konfiguration woanders aussieht, bin aber aufgrund von eigenen Erfahrungen etwas skeptisch wenn ungewiss ist, ob sich hier Spezialisten oder "Künstler" mit dem Netzwerk beschäftigen. Über die Tipps der Adobe-Mitarbeiterin will ich mich nicht auslassen, da ich die genaue Sachlage nicht kenne. Ich habe hier einen Windows-Server (2012R2) und zusätzlich ein Synology-NAS. Mit beiden gibt es seit langem keine Probleme mehr mit Dateinamen, und auch vorher traten diese nur sporadisch auf. Was ich allerdings in etlichen Firmen schon festgestellt habe, ist, dass nicht wenige Grafiker (auf Mac-Seite) bei Dateinamen entsprechende Regeln partout nicht einhalten. Wer spezielle diakritische Zeichen verwendet, darf sich über Probleme nicht wundern. Wie auch immer, ich hoffe, dass man sich bei Affinity das Problem doch mal in Bälde anschaut und Abhilfe schafft. Gruß Uli
  8. Da hier fast ausschließlich Adobe-Programme genutzt werden, ist das Problem nicht existent. Mir ist nur eingefallen, dass es mit ID mal ähnliche Schwierigkeiten gab. Ist schon eine Weile her. Mit Ragtime gibt es das Problem ebenfalls, unsere Lösung ist, dass in den eher seltenen Einsatzfällen nur noch die PC-Version verwendet wird.
  9. Hallo thomaso, wie ich geschrieben habe, es ist definitiv ein Problem von Affinity Publisher. Mit InDesign gibt es keine diesbezüglichen Schwierigkeiten – weder auf dem NAS noch auf einem Windows-Server. Freundliche Grüße
  10. Hi, ich arbeite mit Mac und PC in einem Netzwerk. Dabei ist mir ein Problem mit jpg-Bildern aufgefallen, das auch in einer früheren Version von InDesign aufgetreten ist. Ich erstelle mit Publisher (Mac) eine Seite mit einem jpg-Bild und speichere diese auf einem NAS-Server. Jetzt öffne ich mit Publisher (PC) die gleiche Seite und erhalte die Meldung: Ressource nicht gefunden. Das Bild wird ersetzt und erneut abgespeichert. Öffne ich wieder mit dem PC ist alles ok. Öffne ich jetzt mit dem Mac, erhalte ich erneut die Meldung, dass das Bild fehlt. Hier werden bei Mac und PC unterschiedliche Netzwerkpfade abgespeichert. Das sollte möglichst bald korrigiert werden, da sonst ein vernünftiges Arbeiten im Netzwerk nicht möglich ist. Danke.
  11. Hi Affinity, bitte das korrekte Minus-Zeichen noch in das Text-Menü aufnehmen: ‒> Text ‒> Insert ‒> Maths ‒> Minus Thank you Uli
  12. Hallo Publisher-Programmierer, bei der Erstellung eines IHV werden alle lokalen Auszeichnungen entfernt (linke Seite). Dadurch sind im IHV keine Auszeichnungen möglich wie in nachfolgendem Beispiel zu sehen ist (rechte Seite). Dies sollte geändert werden, Zeichenstile müssen im IHV erhalten bleiben. Freundliche Grüße Uli
  13. Hallo Dominik, ich weiß jetzt nicht, ob Du in die Programmierung von Publisher involviert bist. Bei einer möglichen Überarbeitung sollte zusätzlich eine weitere Änderung überlegt werden. Zeichenstile, die bei lokalen Überschriften verwendet werden, sollten im automatischen IHV übernommen werden. Nur dadurch sind spezifische Auszeichnungsmöglichkeiten im IHV-Text ohne manuelle Eingriffe möglich. Beste Grüße Uli
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note the Annual Company Closure section in the Terms of Use. These are the Terms of Use you will be asked to agree to if you join the forum. | Privacy Policy | Guidelines | We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.